Make homeless smile - Dezember 2013

Make the homeless smile

Am 13.Dezember 2013 führten die Schulen für Ergotherapie und Arbeitserziehung ein zweites Charityprojekt zum Thema „make the homeless smile“ in Stuttgart durch. Als Vorlage diente ein YouTube-Video gleichen Namens der TrueStoryASAGroup aus New York.

Die Grundidee der Charity-Aktion geht bereits aus dem Titel hervor. Ziel war es, obdachlosen Menschen durch das Verteilen von T-Shirts, Bananen und Mineralwasser etwas Gutes zu tun und ein Lächeln zu entlocken.

In Stuttgart wurden an Obdachlose Thermoskannen mit heißem Wasser verteilt und eine Auswahl verschiedener Teebeutel, sodass die Menschen sich einen Tee nach ihrem Geschmack zubereiten konnten. Die Thermoskannen konnten die Menschen behalten. Zu dem Tee wurden Pullover, Sweatshirts, Strickjacken, Socken und Decken verteilt, die als Spenden zur Verfügung gestellt wurden. Die Leitung des Projektes übernahm wieder Martin Klaus - diesmal waren die Klassen ET U, AE 17 und AE 19 mit der Durchführung betraut.

Das Video zur Aktion ist zu sehen unter http://youtu.be/KhAB7ZDZhAk

 

Die Schulen für Ergotherapie und Arbeitserziehung bedanken sich bei allen Spendern, die dieses Projekt erst möglich gemacht haben.

Ansprechpartner vor Ort: Martin.Klaus@med-akademie.de