Freisinger Appell vom 17. Juni 2015

Wohnen für alle ermöglichen - den Großraum München für alle gestalten

Die Fachkonferenz Wohnen für alle ermöglichen - den Großraum München gemeinsam gestalten vom 15. bis 17. Juni war ein voller Erfolg. Auf der dreitägigen Tagung (Tagungsprogramm) diskutierten fast 250 Experten aus Politik und Verwaltung, aber auch Vertreter von Sozialverbänden und Wohnungsgesellschaften, wie München und die Umlandlandkreise zu mehr geförderten Wohnungsbau gelangen können.

Zum Schluss der Fachtagung verabschiedeten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den FREISINGER APPELL. Jetzt gilt es, den Inhalt des Freisinger Appells im Großraum München und darüber hinaus bekannt zu machen, zu bewerben und in den nächsten Monaten die Unterstützeradressen von Gemeinden, Landkreisen, Verbänden, Parteien, Organisationen, Initiativen, Wohnungsunternehmen etc. zu sammeln und auch zu veröffentlichen.

Die Region Südbayern des Internationalen Bundes e.V. (IB Süd) bewirbt deshalb ab sofort den Freisinger Appell. Gemeindeorgane, Körperschaften, Organisationen, Parteien, Initiativen in Bayern werden aufgerufen, diesen Appell zu unterstützen und zu bewerben. Die Unterstützungsadressen werden gesammelt und können hierfür an die Adresse Suedbayern@internationaler-bund.de gesendet werden.